Schadnagerbekämpfung legal u. sicher – neue Möglichkeiten!

Wir freuen uns Ihnen eine Veranstaltung, die ganz im Zeichen der Landwirtschaft steht, anbieten zu können.
Experten von Kerbl und Bayer stellen Ihnen in einem 60-minütigen Webinar neue Möglichkeiten und hochwirksame Produkte zur  Schadnagerbekämpfung  vor.
Bruno Mautendorfer
Bruno Mautendorfer
Albert Kerbl GmbH
Produktmanager
Dili Baumbach
Dilip Baumbach
Bayer CropScience Deutschland GmbH
Marketing Manager ES Professional
Ulf Kremling
Ulf Kremling
Bayer CropScience Deutschland GmbH
ES Professional Pest Control

Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen, werden auch neue und innovative Bekämpfungsmöglichkeiten vorgestellt. Des Weiteren präsentieren Ihnen unsere Referenten Produkte der Marken CIT und Bayer.
cit Logo
Bayer Logo
Mit Baytool® stellen wir Ihnen ein innovatives Online-Tool zur professionellen Schadnagerbekämpfung vor. Es erstellt einen individuellen und effizienten Bekämpfungsplan und unterstützt Sie täglich bei der Planung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen gegen Schadnager und spart spürbar Zeit.
 
Gerne können Sie bereits bei der Anmeldung konkrete Fragen an uns richten, welche von unseren Experten beantwortet werden.
 
Das kostenlose Webinar findet am 21.09.2021 um 09:00 Uhr* statt. Im nachstehenden Formular können Sie sich schnell und einfach dafür anmelden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

*Datenschutz:
  • Das Webinar wird aufgezeichnet und im Nachgang veröffentlicht
  • Wir nutzen Microsoft Teams um  das Webinar durchzuführen
  • Webinare sind digitale Veranstaltungen und dienen der Kommunikation zwischen uns und außenstehenden Personen. Interessenten registrieren sich zum Zweck der Informationsbeschaffung für ein von uns angebotenes Webinar über ein Webformular
  • Mit der Anmeldung zum Webinar erklären Sie sich zur Durchführung und der im Zusammenhang stehenden Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden
  • Im Rahmen der Registrierung benötigen wir daher Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mailadresse
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO
  • Sowohl vor, als auch nach dem Webinar können Sie von uns Informationen im Zusammenhang mit dem Webinar bekommen.
  • Personenbezogene Daten werden nach Beendigung des Vertrags entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorgehalten und anschließend gelöscht