Hobbyfarming > Kaninchenhaltung

Wir bieten Lösungen

Gerne können Sie sich bei Kerbl kostenlos beraten lassen.

+49 8086 933-323

hobbyfarming@kerbl.com

Hobbyfarming - Alles rund um die Kaninchenhaltung

Kaninchen auf Wiese Da Kaninchen und Meerschweinchen sehr gesellige Tiere sind, die in der freien Natur in Gruppen leben, ist es unbedingt notwendig, zwei (oder noch besser mehrere) Tiere anzuschaffen. Ein einzelnes Tier fühlt sich einsam und wird krank.

Auch ein Meerschweinchen kann den Sozialkontakt zu Artgenossen nicht ersetzen! Am besten vertragen sich in der Regel weibliche Tiere, die aus demselben Wurf stammen. Da es trotzdem zu Unverträglichkeiten kommen kann, müssen die Tiere am Anfang ganz genau beobachtet werden. Männliche Tiere müssen unbedingt kastriert werden, einerseits um Rangkämpfe zu vermeiden und andererseits um unerwünschten Nachwuchs zu verhindern.

Achtung: Die Geschlechtsreife kann bei kleinen Rassen bereits ab der zehnten Lebenswoche eintreten!