Kälberaufzucht > Geburtshilfe

Wir bieten Lösungen

Gerne können Sie sich bei Kerbl kostenlos beraten lassen.

+49 8086 933-526

info@kerbl.com

Für einen gelungen Start ins Leben

 

Beatmungspumpe – der Lebensretter

Die ersten Minuten im Leben eines neugeborenen Kalbes sind entscheiden! Teils können diese auch holprig von statten gehen. Die Atmung setzt nicht ein, Geburtsschleim verschließt die Atemwege. Jetzt gilt es, schnell zu handeln! Der Schleim muss schnell raus und Luft in die Lungen. Rückenschonend für den Landwirt und zugleich besonders effektiv ist der Einsatz von Beatmungspumpen. Schon nach dem ersten reanimierten Kalb hat sich der Kauf einer Beatmungspumpe bezahlt gemacht.
 
Geburtshelfer_1032_600x505
 
 

 

HK Geburtshelfer

Üblicherweise kalben Kühe und Färsen ohne Hilfe. Treten jedoch Komplikationen während der Austreibungsphase auf, sind mechanische Geburtshelfer ein lebensrettendes Hilfsmittel! Dabei ist neben Sorgfalt und Fachkenntnissen der Einsatz eines geeigneten Geburtshelfers besonders wichtig. Mit einem HK Rheintechnik Geburtshelfer entscheiden Sie sich für das richtige Werkzeug.
Geburtshelfer_600x473_82720