Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

 
Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen #stiefelchallenge

1.
Veranstalter der #stiefelchallenge ist die Albert Kerbl GmbH und die Bewerbungsfrist endet am 24.04.2021.

2. Die Teilnahme erfolgt im Gegenzug zu der Bestätigung, dass die veröffentlichten Fotos und Videos ebenfalls von den Social Media Profilen @kerbl.de und @dunlop_boots gepostet werden dürfen. Dem kann jederzeit durch eine Mail an  socialmedia@kerbl.com widersprochen werden.

3. Gewinnspiele, Castings und Challenges der Albert Kerbl GmbH stehen in keiner Verbindung zu Facebook , WhatsApp oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook, WhatsApp oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, WhatsApp oder Instagram, sondern die Albert Kerbl GmbH. Die bereitgestellten Informationen werden für die Kontaktierung der Finalisten sowie für die Zustellung und Verwaltung der Produkte verwendet. Darüber hinaus ist es der Albert Kerbl GmbH gestattet, die Teilnehmer per E-Mail zu kontaktieren. Die Daten der Teilnehmer werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu diesem Gewinnspiel richten Sie bitte ausschließlich an die Albert Kerbl GmbH an die unter Punkt 1. angegebene E-Mail Adresse.

4. Die Albert Kerbl GmbH behält sich vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation versuchen, die Aktion zu beeinflussen, von diesem auszuschließen. Des Weiteren werden Teilnehmer ausgeschlossen und strafrechtlich verfolgt, die rechtswidrige Inhalte (wie z.B. pornographische, sexuelle, rechtsradikale oder illegale Fotos) posten. 

5. Teilnehmer sind für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Falls die Produkte im Zuge der Aktion durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt zugeordnet werden kann, entfällt der Gewinnanspruch des Teilnehmers.

6. Für verwendete Fotos muss der Teilnehmer die kompletten Bildrechte besitzen, es darf kein Dritter Rechte an dem Bild gelten machen können. Es dürfen keine Personen abgebildet sein, die nicht ausdrücklich zugestimmt haben, dass das Bild veröffentlicht werden darf. Dies muss nachweisbar sein.

7. Die Finalisten werden per E-Mail bzw. Facebook/Instagram benachrichtigt. Sämtliche weitere Personen, die an dem Casting teilgenommen haben, haben keinen Anspruch auf einen Gewinn seitens der Albert Kerbl GmbH.

8. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich und mit einem Mindestalter von 16 Jahren. Im Anschluss an die Aktion darf der Vor- und Zuname innerhalb der Gewinnspiel-Anwendung veröffentlicht und auf Facebook/Instagram und anderen sozialen Medien gepostet werden.

9. Eine Barauszahlung der Produkte sowie eine Auszahlung von Rest- oder Teilbeträgen ist ausgeschlossen. Die Produkte sind nicht übertragbar oder austauschbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Die Albert Kerbl GmbH oder Facebook/Instagram/WhatsApp haften nicht für technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs von Albert Kerbl GmbH oder Facebook/Instagram/WhatsApp liegen und zu einer Unterbrechung des Casting-Prozesses führen. Kommt es zu einer Unterbrechung, bemühen sich die beteiligten Unternehmen, diese schnellstmöglich zu beheben.

11. Durch die Teilnahme an der Challenge erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

12. Ausschließlich anwendbares Recht ist das deutsche Recht,  Gerichtsstand ist München.
Veranstalter des Castings:
Albert Kerbl GmbH
Postfach 54
Felizenzell 9
84428 Buchbach

Telefon: +49 8086 933-100
Telefax: +49 8086 933-500
E-Mail:  info@kerbl.com
Internet:  www.kerbl.com