Wir bieten Lösungen

Gerne können Sie sich bei Kerbl kostenlos beraten lassen.

+49 8086 933-321

led@kerbl.com

Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit und Beta Carotin
Die Fruchtbarkeit der Tiere ist der zentrale Faktor in der Tierhaltung. Dabei spielt ß-Carotin eine entscheidende Rolle. Es beeinflusst u.a. den Eisprung, die Brunst und dient dem Infektionsschutz.
Beta-Carotin
Ist wichtig für…
Beta Carotin
…Sperma, Eizelle, Eierstock
Beta Carotin
…Kolostrum
Beta Carotin
…Immunabwehr
Beta Carotin
…Gelbkörperbildung
Leidet ein Tier an einem ß-Carotin-Mangel können folgende Symptome bzw. Erkrankungen auftreten:
• Stillbrunst
• verspätete Follikelreifung/Ovulation
• Zysten
• Embryonaltod
• Frühaborte
• Infektionsanfälligkeit

Risikofaktoren für ß-Carotin-Mangel
• Hoher Silomaisanteil
• Alte Grassilage (braune Farbe)
• Hoher Strohanteil in Trockensteher-Ration
• Geringe Futteraufnahme
• Hohe Milchleistung

Frisches Gras ist reich an Beta Carotin. Dagegen enthalten Maissilage, Stroh und Getreide wenig Beta Carotin. Ebenfalls sind die Beta Carotin Gehalte bei schlechten Grassilagen und schlechtem Heu gering. Auch durch die Lagerdauer der Silagen kann ß-Carotin im Frühjahr in den Milchviehrationen knapp werden.
Beta Carotin Gehalte von Futtermitteln
(Trockensubstanz)
Beta Carotin Trockensubstanz