Frostschutzheizkabel für Dachrinnen und Rohrleitungen

Das steckerfertige, für Dachrinnen- und Rohrleitungen entwickelte Heizkabel erfüllt die Anforderungen an die Festigkeitsklasse M2 nach IEC60800:2009, um Dachrinnen und Rohrleitungen sicher frostfrei zu halten.

Durch die hohe Heizleistung von 20 Watt pro Meter hält das Heizkabel Dachrinnen, Fallrohre und Rohrleitungen auch bei sehr niedrigen Temperaturen frostfrei. Der integrierte Temperaturschalter schaltet zuverlässig das Heizkabel bei einer Temperatur von +3 °C ein und bei +12 °C wieder aus.

• für Dachrinnen geeignet: Festigkeitsklasse M2

• steckerfertiges Heizkabel zur einfachen Montage

• integriertes Thermostat für energiesparenden Einsatz

• hohe Schutzklasse: IPX7

• geeignet für Wasserleitungen aus Metall

• inkl. Schutzkontaktstecker für eine hohe Sicherheit

• Länge Anschlusskabel: 2 m

• IPX7

• Schutzklasse: I

Hinweis:

• Bitte beachten Sie, dass jeder Heizkabelanschluss über einen separaten FI-Schutzschalter abgesichert werden muss. (z.B. Art. Nr. 296099, steckbarer Personenschutzschalter)

• Das Heizkabel ist vor scharfen Kanten, z.B. am Übergang von Dachrinne zum Fallrohr, durch die Verwendung eines Kantenschutzes zu schützen (Art. Nr. 296098).

• Das Heizkabel darf sich an keiner Stelle selbst oder ein anderes Heizkabel berühren, überlappen oder kreuzen. Um eine Berührung dauerhaft auszuschließen, wird ggf. die Verwendung geeigneter Abstandhalter empfohlen (Art. Nr. 296097).

• Rohrleitungen, Metalldachrinnen, Schutzrohre und Ummantelungen aus Metall sind aus Sicherheitsgründen vor der Verlegung zu erden.

• verhindern das Einfrieren von Wasser-Rohrleitungen

• Thermostat in der Heizleitung schaltet das Kabel automatisch ein

Was ist bei 230 V Heizleitungen zu beachten:

• Heizkabel immer an der Rohrunterseite anbringen

• die Wasserleitung muss geerdet sein

• die 230 V-Heizkabel sind steckerfertig und an eine Stromversorgung mit Schutzschalter (FI-Schalter 30 mA) anzuschließen

• die Heizkabel dürfen nicht gekürzt werden und sollten daher bereits in richtiger Länge bestellt werden

• Restlängen können in Windungen um das Rohr gewickelt werden (beachten Sie, dass hier ein Windungsabstand von mind. 15 mm eingehalten werden muss)

• Heizkabel nicht knicken und den max. Biegeradius von ca. 50 mm beachten

• die Heizkabel können mit Isolierband oder mit Alu-Tape (222809) am Rohr befestigt werden

• bei der Verwendung an Kunststoffrohren muss das Rohr vor der Verlegung des Heizkabels mit Alu-Tape (222809) umwickelt werden

• die Rohrleitung und das Heizkabel sollte mit einer Isolierung von max. 13 mm isoliert werden

• das Thermostat des Heizkabels sollte an der kältesten Position der Rohrleitung angebracht werden

• das Thermostat darf nur mäßig isoliert werden

• keine 230 V Heizleitungen im Verbissbereich von Tieren verwenden

• die Montage muss gemäß VDE0100 von einer qualifizierten Fachkraft durchgeführt werden

Art. Nr.
Beschreibung
Länge
Ø
Preis
296087
100 W
5 m 6 mm 1/10 100 45,99 €
296088
200 W
10 m 6 mm 1/10 100 51,99 €
296089
300 W
15 m 6 mm 1/10 100 59,99 €
296090
400 W
20 m 6 mm 1/10 100 67,99 €
296091
500 W
25 m 6 mm 1/10 80 74,99 €
296092
800 W
40 m 6 mm 1/10 80 105,00 €
296093
1000 W
50 m 6 mm 1/10 80 119,00 €
Optionales Zubehör
Art. Nr.
Beschreibung
BE
Preis
296097
Abstandhalter für Heizkabel inkl. Kabelbinder
1 1/250 3,59 €
296098
Knickschutz für Heizkabel inkl. Kabelbinder
1 1/100 5,99 €
296099
Personenschutzschalter
1 1 39,99 €

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für Deutschland (inkl. MwSt.)