1 von 3Technovit Original

Downloads

keine Downloads vorhanden

16121
16121
16122

Systeme zur Klauenbehandlung

Technovit 6091

Technovit inkl. Beschleuniger


• durch niedrige Außentemperaturen wird die Aushärtezeit des Klebers bei Klauenbehandlungssystemen mit Klötzchen oder Schuhen generell verzögert

• der Beschleuniger von Technovit bietet den einzigartigen Vorteil, diese sog. Polymerisationszeit bis zu 50 % zu verkürzen

• als Problemlösung in den kälteren Monaten


Der schnellhärtende Kunststoff Technovit 6091 ist durch seine besonderen Eigenschaften ein unentbehrliches Universalhilfsmittel in der Veterinärmedizin bei der Klauenpflege und Klauenbehandlung. In bestimmten Indikationsbereichen unterstützt Technovit 6091 die Therapie des Tierarztes und verkürzt die sonst oft langen Behandlungszeiten wesentlich. In der Klauen- und Hufbehandlung ergeben sich für Technovit 6091 vor allem folgende Anwendungsbereiche: Ruhigstellung von Klauen bei entzündlichen Erkrankungen, Fixierung von Klauenspitzen, Abdeckung von Hufdefekten, Hornspalten, Formgebung des Hufes, orthopädische Hufbehandlung, besonders bei Fohlen (Bockhuf, Stelzfuß).




Temperatur

Empf. Mischungsverhältnis Beschleuniger : Flüssigkeit

Aushärtezeit mit Beschleuniger

Aushärtezeit ohne Beschleuniger

+ 5° C

1 : 7

ca. 13 Minuten

ca. 24 Minuten

+ 10° C

1 : 10

ca. 9 Minuten

ca. 15 Minuten

+ 20° C

1 : 14

ca. 5 Minuten

ca. 8 Minuten


Art. Nr.

Beschreibung

16121

2er-Sortiment

1/100 200
16122

10er-Sortiment

1/6 96